Gratis testen Gratis testen

Foto und Video Editor Interviewfragen

Um im Bewerbungsverfahren den passenden Kandidaten zu finden, finden Sie im Folgenden nützliche Foto und Video Editor Interviewfragen. Mithilfe von rollenspezifischen Fragen bekommen Sie schnell einen Einblick in die Fähigkeiten, sowie die Kenntnisse Ihrer Bewerber.

Foto und Video Editor Interviewfragen: Worauf Sie achten sollten

Foto oder Video Editor sind für das (audio-)visuelle Erscheinungsbild in Print- und Online-Publikationen zuständig. Neben dem Schneiden von Filmen und dem Bearbeiten von Bildern, müssen sie oftmals gemeinsam mit Redakteuren entscheiden, welche Aufnahmen sie verwenden wollen und wie sie diese am besten zum Text ergänzen.
Das Kundenerlebnis soll durch visuelle Elemente verbessert und aufgewertet werden. Kreativität und Sinn für Ästhetik bei der optimalen Bildauswahl sind genauso wichtig wie Geschicklichkeit und Detailgenauigkeit beim Schneiden und Zusammenfügen von Bild- und Tonmaterial. Da außerdem häufig eng mit anderen Personen (z.B. Kameraleuten, Regie, Redaktion, etc.) zusammengearbeitet wird, sollte der Bewerber auch teamfähig und kommunikativ sein.
Die folgenden Foto und Video Editor Fragen sollen Ihnen als Leitfaden beim Bewerbungsgespräch dienen. Empfehlenswert ist es hier außerdem, wenn Sie mit dem Portfolio des Kandidaten beginnen. Dadurch bekommen Sie einen ersten Eindruck in die Erfahrungen und die Arbeit des Bewerbers. Des Weiteren erhalten Sie auch einen Einblick, ob die Person zu Ihrem Unternehmen passt.

Portfolio Interviewfragen

  • Welche Arbeit in Ihrem Portfolio halten Sie für Ihre beste? Warum?
  • Beschreiben Sie bitte, was genau Ihre Aufgabe war und wie Sie vorgegangen sind.
  • Welche Richtlinien und Ressourcen wurden Ihnen zu Beginn gegeben? Wie viel Zeit nahm die Arbeit in Anspruch?
  • Wie fangen Sie für gewöhnlich eine solche Arbeit an?
  • Beschreiben Sie bitte ein Projekt, bei dem Sie im Team gearbeitet haben. Wie ist das vonstatten gegangen und welche Rolle haben Sie dabei übernommen?

Stellenspezifische Interviewfragen

  • In der Video- und Fotobearbeitung gibt es regelmäßig neue Tools und Entwicklungen. Wie stellen Sie sicher, dass Sie immer auf dem Laufenden bleiben?
  • Welche Bild- und/oder Videobearbeitungssoftware verwenden Sie für gewöhnlich?
  • Beschreiben Sie mir eine Situation in Ihrer Karriere, in der Sie auf eine technische Herausforderung gestoßen sind. Wie haben Sie diese überwunden?
  • Inwiefern hat Sie Ihre Berufserfahrung auf diese Stelle vorbereitet?
  • Wie präsentieren Sie Ihre Arbeit bei Stakeholder-Meetings?
  • Wie würden Sie sich verhalten, wenn Ihr wichtigster Kunde von Ihrer Arbeit überhaupt nicht überzeugt ist?
  • Beschreiben Sie wie Sie sicherstellen, dass die (audio-)visuellen Inhalte auf die unterschiedlichen Zielgruppen angepasst sind.
  • Wie sieht für Sie der ideale Kunde aus?
  • Wie motivieren Sie Ihre Teammitglieder, um die Einhaltung der Termine sicherzustellen?
  • Was wären Ihrer Meinung nach mögliche zukünftige Projekte für uns?

 

Was Sie auch interessieren könnte

PUR-Studie 2022: Prescreen ist E-Recruiting-Champion
PUR-Studie 2022: Prescreen ist E-Recruiting-Champion

Die Bewerbermanagement-Software Prescreen ist 2022 E-Recruiting-Champion und setzt sich gegen mehr als 80 Mitbewerber durch. Recruiting braucht intuitive Lösungen Kaum eine Personalabteilung kommt heute noch ohne die Unterstützung digitaler ...

„Hybrides Arbeiten bringt einen größeren Pool an Fachkräften“ fachkräfte-recruiting
„Hybrides Arbeiten bringt einen größeren Pool an Fachkräften“

Laut WKÖ-Wirtschaftsbarometer stellt der Fachkräftemangel für 75 % der österreichischen Betriebe aktuell die größte Herausforderung der nächsten Jahre dar. Die Konjunkturumfrage des WIFO prognostiziert, er sei sogar das größte ...

So setzen Sie KPIs im Recruiting erfolgreich um kpis-im-recruiting
So setzen Sie KPIs im Recruiting erfolgreich um

Unternehmen investieren in der Regel viel Zeit und Geld in ihre Recruiting-Aktivitäten. Schließlich möchte sich jeder als Top-Arbeitgeber präsentieren und so die richtigen Kandidat_innen für sich gewinnen. Um sicherstellen, ...

New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert new-normal
New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert

Die Corona-Pandemie hat sowohl bei Unternehmen als auch bei Bewerber_innen zu einem Wertewandel geführt. XING, Prescreen und kununu haben deshalb nachgefragt: Worauf legen Bewerber_innen im New Normal jetzt Wert? ...

Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite Die-optimale-Karriereseite
Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite

Auch in Zeiten von LinkedIn, XING, Facebook und Co. bildet die Karriereseite für einen Großteil der Bewerber_innen die erste Anlaufstelle für Arbeitgeberinformationen und Jobs.1 Was viele jedoch nicht wissen, ...

Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing Teaser Image Infografik Social Media Recruiting
Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing

Es ist kein Geheimnis, dass Social Media Recruiting eine gute Möglichkeit bietet, passende Bewerber_innen für Ihr Unternehmen zu finden. Vor allem Active Sourcing hat sich als erfolgreiche Recruiter-Disziplin etabliert. ...

Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand google-for-jobs-österreich
Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand

Das Warten hat ein Ende! Nachdem Google for Jobs 2019 bereits in Deutschland und der Schweiz eingeführt wurde, können nun auch Recruiter in Österreich von der Jobsuche auf Google ...

So setzen Sie Mitarbeiter_innen als Brand Ambassador ein brand-ambassador
So setzen Sie Mitarbeiter_innen als Brand Ambassador ein

Viele Unternehmen investieren ein Vermögen in teure Recruiting-Maßnahmen, um sich als Top-Arbeitgeber zu präsentieren und durch eine starke Employer Brand zu überzeugen. Dabei vergessen sie jedoch, dass eine der ...


SIE BENÖTIGEN UNTERSTÜTZUNG?

Unser Team freut sich auf Ihre Anfragen!

Jetzt kontaktieren

Kontakt