Gratis testen Gratis testen

Buchhaltung Interviewfragen

Nutzen Sie diese Buchhaltung Interviewfragen, damit Sie wissen worauf Sie bei dieser Position achten müssen.

Interviewfragen für Buchhaltungsmitarbeiter

Die Schlüsselkriterien für diese Stelle sind einerseits die einschlägige Berufserfahrung und andererseits müssen die Kandidaten als Buchhalter anerkannt sein. Sollte dies nicht der Fall sein, sollten Sie diese aus dem weiteren Bewerbungsprozess ausschließen. Anschließend können Sie den Kandidaten, die diese Kriterien erfüllen, einige situations- und Job-bezogene Fragen stellen, damit Sie die Fähigkeiten der Bewerber analysieren können.
Die folgenden Buchhaltung Interviewfragen sollen Ihnen dabei helfen festzustellen, ob die Kandidaten zu Ihrer Unternehmenskultur passen und ob sie für die Stelle qualifiziert sind. Vergewissern Sie sich außerdem, mit welchen Instanzen die Kandidaten schon zu tun hatten, welche Erfahrungen sie bereits gesammelt haben und wie die Zusammenarbeit mit dem vorhergehenden Unternehmen funktioniert hat.
Achten Sie speziell auf die Detailorientierung der Kandidaten und ob sie sich in bestimmten Bereichen spezialisiert haben. Fragen Sie nach der Beteiligung an den Unternehmenszielen in vorhergehenden Jobs. Buchhaltung ist oft eine monotone und routinierte Arbeit. Achten Sie daher auf motivierte, analytisch denkende Personen, die sich schnell neu einfinden und Ihnen helfen möchten, laufende Systeme zu verbessern.

Buchhaltung Interviewfragen

  • Erzählen Sie mir von Ihrer bisherigen Arbeit als Buchhalter.
  • Wie bleiben Sie am aktuellen Stand der Vorschriftsänderungen, die Ihre Arbeit betreffen?
  • Für welche Arten von Finanzberichten waren Sie zuvor verantwortlich?
  • Wie würden Sie Ihre Computerfähigkeiten einschätzen?
  • Das Geschäftsbuch stimmt um 0.70€ nicht. Wie würden Sie vorgehen, damit Sie den Fehler finden?
  • Welchem Prozess würden Sie folgen, um Rechnungen vorzubereiten und zu verarbeiten?
  • Wie oft sind Sie zuvor mit Anbietern und Klienten in Kontakt getreten?
  • Waren Sie jemals mit ethischen Problemen in Ihrer Arbeit konfrontiert? Wenn ja, wie sind Sie damit umgegangen?
  • Wie gehen Sie sicher, dass Sie genau und richtig arbeiten?
  • Was wissen Sie über unser Businessmodell?
  • Wie gehen Sie mit strengen Deadlines um?
  • Wie bleiben Sie motiviert, wenn Sie monotone und sich wiederholende Aufgaben erledigen?
  • Erzählen Sie mir von einem Buchhaltungsprozess, der durch Ihre Hilfe verbessert wurde.
  • Erzählen Sie mir von einer Kostenreduktion, die Sie verursacht haben.
  • Welche Erfahrungen haben Sie mit Debitoren und Kreditoren gemacht?
  • Welche Buchhaltungssoftware haben Sie bereits benutzt?
  • Wie gut sind Sie mit den Rechnungslegungsstandards IFRS/HGB (Deutschland)/UGB (Österreich)/FER (Schweiz) vertraut?

Management-Fragen

  • Können Sie mir drei Fachzeitschriften nennen?
  • Welche Methoden haben Sie genutzt, um Forderungsausfälle abzuschätzen?
  • Welche Buchhaltungssoftware haben Sie bereits genutzt?
  • Was ist eine Betrugsanalyse? Können Sie mich Schritt für Schritt durch den Prozess führen, dem Sie folgen würden?
  • Welche ERP Systeme haben Sie bereits genutzt?
  • Wie würden Sie den Prozess Ihres Teams und deren Aufgaben verfolgen? Nennen Sie mir ein Instrument, das Sie hierfür verwenden würden.
  • Welche Informationen und Metriken würden Sie benötigen, damit Sie das Jahresbudget aufstellen können?
  • Wie würden Sie die Richtigkeit Ihrer Daten und die Minimalisierung der Fehler in Ihren Berichten garantieren?
  • Wie würden Sie mit einem Fehler in der Zahlung eines Kunden umgehen?
  • Welche Ressourcen nutzen Sie, um am neuesten Stand der Gesetzgebung zu bleiben?
  • Erzählen Sie mir von einem schwierigen Ziel, das Ihr Team erreicht hat. Wie haben Sie Ihre Kollegen unterstützt und wie haben Sie diese motiviert?
  • Was war das herausforderndste Problem, mit dem Sie bisher in Ihrer Arbeit konfrontiert wurden?
  • Erzählen Sie mir von einer Unstimmigkeit in Ihrer Verrechnung und wie Sie diese gelöst haben.
  • Welche Ziele würden Sie im ersten Jahr für Ihr Team setzen? Wie würden Sie den Fortschritt verfolgen?
  • Erzählen Sie mir von einem Vorfall, bei dem Ihre Detailgenauigkeit Sie davor bewahrt hat einen Fehler zu machen.
  • Erzählen Sie mir von dem schwierigsten Projekt, das Sie jemals managen mussten. Wie haben Sie die Hindernisse überwunden?
  • Erzählen Sie mir, wie Sie Ihr Team motivieren. Welche Managementtechniken nutzen Sie?

Was Sie auch interessieren könnte

Mit 5 Tipps zur erfolgreichen Bewerber_innenkommunikation
Mit 5 Tipps zur erfolgreichen Bewerber_innenkommunikation

Communication is the key – diese Devise gilt mittlerweile nicht mehr nur für Bewerber_innen, sondern auch für Unternehmen als Arbeitgeber. Gerade in Zeiten eines zunehmenden Fachkräftemangels müssen diese durch ...

So erreichen Sie Ihre ideale Zielgruppe im Recruiting Zielgruppen Recruiting
So erreichen Sie Ihre ideale Zielgruppe im Recruiting

Sie haben eine tolle Position ausgeschrieben, die Stellenanzeige sieht super aus, aber es trudeln kaum Bewerbungen ein? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Recruitern, denn der Fachkräftemangel ist ...

Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen Prescreen Holiday Hiring
Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen

Sommerzeit bedeutet Urlaubszeit – auch im Recruiting. In dieser Zeit trudeln nicht nur weniger Bewerbungen ein, auch die internen Abstimmungen und Entscheidungen werden schwieriger. Immerhin sind gerade in den ...

Mona Suhr, Leclanché Service GmbH #PrescreenTalk-Leclanché-Suhr
Mona Suhr, Leclanché Service GmbH

In unserem Format #PrescreenTalk heißen wir regelmäßig spannende Gäste willkommen, mit denen wir über aktuelle Themen wie Automatisierung, Recruiting aus dem Home Office, Videointerviewing oder Herausforderungen im Arbeitsalltag sprechen. ...

Hiring Freeze – so machen Sie das Beste aus dem Einstellungsstopp Prescreen: Hiring Freeze
Hiring Freeze – so machen Sie das Beste aus dem Einstellungsstopp

Immer wieder wird in Unternehmen ein Hiring Freeze verkündet. Für Recruiter bedeutet das eine Veränderung der alltäglichen Arbeitsaufgaben, da die Suche und Einstellung neuer Mitarbeiter_innen für einen bestimmten Zeitraum ...

Die neue Normalität – 5 Tipps für Ihr Recruiting Prescreen: die neue Normalität
Die neue Normalität – 5 Tipps für Ihr Recruiting

Langsam kehrt die „neue Normalität“ in unseren Arbeitsalltag ein. Nicht nur die Gastronomie und Geschäfte, sondern auch viele Unternehmen finden wieder zu ihrem regulären Berufsleben zurück und immer häufiger ...

Neue Mitarbeiter_innen mit Videonachrichten finden Videonachrichten
Neue Mitarbeiter_innen mit Videonachrichten finden

Videos erfreuen sich in all unseren Lebensbereichen immer größerer Beliebtheit. So ist es nicht erstaunlich, dass bis 2021 bereits 80% des gesamten Online-Datenverkehrs auf Videos zurückzuführen sein wird.[1] Doch ...

Cornelia Schwaminger, BDO Consulting GmbH #PrescreenTalk-BDO-Schwaminger
Cornelia Schwaminger, BDO Consulting GmbH

In unserem brandneuen Format, #PrescreenTalk, geben wir Tipps und teilen unsere Best Practice Beispiele. Außerdem sprechen wir mit Expert_innen über Themen, wie Automatisierung, Videointerviewing, Recruiting, Home Office, Herausforderungen im ...

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.