Zusageschreiben

# HR-Toolkit: E-Mail Vorlagen

Gratulation! Mit einem Zusageschreiben bekennen Sie klares Interesse an einem Bewerber – Sie haben also einen neuen Mitarbeiter gefunden. Nachdem Sie den Kandidaten vermutlich bereits persönlich Kennengelernt haben, können Sie in Ihrer Nachricht inhaltlich gleich am Treffen, Videointerview oder Telefongespräch anknüpfen. Dadurch zeigen Sie dem Kandidaten, dass Sie das persönliche Treffen in guter Erinnerung behalten haben und wertschätzen. Mit dem Versand Ihres Zusageschreibens haben Sie aber noch nicht unbedingt einen neuen Mitarbeiter. Die richtigen Worte zu wählen, ist also besonders wichtig. Meistens gibt es nach der Zusage durch den Arbeitgeber noch einige Fakten über den Arbeitseintritt des neuen Mitarbeiters zu klären, wovon dessen finale Zusage abhängt. Ob und wie viele der abzuklärenden Punkte Sie gleich in Ihr Zusageschreiben einbringen wollen, hängt ganz von Ihrem Recruiting- und Onboarding-Prozess ab.

Drei Tipps für gute Zusageschreiben

  1. Positive Formulierungen: Ihr neuer Mitarbeiter hat sich vermutlich gegen einige andere Bewerber durchgesetzt. Gratulieren Sie ihm dazu und erklären Sie, warum die Wahl auf Ihn gefallen ist.
  2. Kommunikation auf Augenhöhe: Gute Mitarbeiter zu finden ist eine große Herausforderung. Reden Sie nicht um den heißen Brei, sondern kommen Sie schnellstmöglich zur Sache. Der ausgewählte Bewerber hat einiges auf sich genommen, um die Möglichkeit zu bekommen, bei Ihnen zu arbeiten. Bedanken Sie sich für das Interesse am Unternehmen und formulieren Sie Ihre Nachrichten stets auf Augenhöhe.
  3. Informationen über das weitere Vorgehen: Klären Sie den Kandidaten über die nächsten Schritte auf. Kommt es zu einem weiteren Treffen? Bis wann muss der Kandidat seine Zusage übermitteln? Benötigen Sie weitere Unterlagen oder wollen Sie ein Telefongespräch? Lassen Sie Ihren neuen Mitarbeiter über das weitere Vorgehen nicht im Dunkeln.

Mustervorlage für Ihre Zusageschreiben

Sehr geehrte Frau Mustermann,

vielen Dank für Ihre Bewerbung als [Junior Sales Manager CEE]. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie uns beim persönlichen Kennenlernen überzeugt haben und wir Ihnen die Position mit Eintrittsdatum XX.XX.XXXX anbieten möchten.

Wir haben uns aus einem großen Bewerberkreis für Sie entschieden, da uns Ihre Kreativität im Bewerbungsprozess, sowie Ihre fachlichen Kompetenzen und Ihr bisheriger Werdegang überzeugt haben.

Wir hoffen, dass auch Sie Interesse an der Zusammenarbeit mit uns haben und bitten Sie, sich bis XX.XX.XXXX bei mir bezüglich des weiteren Vorgehens und Ihrer finalen Entscheidung zu melden.

Anbei finden Sie schon mal den entsprechenden Arbeitsvertrag zur Durchsicht. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

Wir freuen uns darüber, Sie im Team begrüßen zu dürfen und hoffen auf eine positive Antwort.

Freundliche Grüße,

[Ihr Name]