Gratis starten Gratis starten

Recruiting am Fluss: das besondere HR-Treffen

Am Dienstag, den 16. Juli war es soweit – zum ersten Mal fand in der Strandbar Herrmann das Event „Recruiting am Fluss“ statt. Neben Recruiting-Unternehmen wie Cammio, Claudia Lorber, Firstbird, myVeeta, hokify und whatchado war auch Prescreen mit dabei. Bei ausgelassener Stimmung und entspannter Atmosphäre feierten wir mit Kund_innen, Kolleg_innen und Interessierten einen Branchentreff der etwas anderen Art.

Die etwa 100 Gäste aus den Bereichen Recruiting, HR und Personalmanagement wurden zu Beginn von den Veranstaltern herzlichst willkommen geheißen. Die Teilnehmer_innen konnten dann aus Workshops zu unterschiedlichen Themenbereichen im Recruiting wählen. Dabei wurde beispielsweise über Talent Relationship Management, die Anforderungen der Millennials am Arbeitsmarkt sowie Social Media Recruiting gesprochen.

Musik, Essen & Google for Jobs

Der Vortrag von Prescreen drehte sich rund um das Thema Google for Jobs, die neue Suchfunktion von Google. Im Laufe des Workshops wurde neben praktischen Tipps, den Anforderungen, die für Google besonders relevant sind, auch auf Chancen und mögliche Schwierigkeiten, die mit dieser neuen Funktion einhergehen, eingegangen. Ein starker Andrang und positives Feedback zeigten, dass dieses Thema in der Recruiting-Szene topaktuell und heißbegehrt ist.

Bei musikalischer Untermalung und einem anschließenden Buffet, hatten die Teilnehmer_innen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen und die behandelten Themen der Workshops Revue passieren zu lassen.

Constantin Wintoniak, CEO von Prescreen und einer der Initiatoren dieser Veranstaltung, ist von dieser neuen Art des Branchentreffs und dem positiven Echo vollauf begeistert:

„Ich finde es ganz besonders im Recruiting-Bereich wichtig, dass wir uns miteinander austauschen und gemeinsam neue Entwicklungen und Veränderungen besprechen und behandeln. Das ist mit diesem Event auf jeden Fall gelungen. In den Vorträgen wurden brandaktuelle, spannende Themen besprochen. Auch wir von Prescreen sind mit dem Thema Google for Jobs und KPIs im Recruiting auf sehr interessierte Teilnehmer_innen gestoßen.“

Wir durften uns über positives Feedback der Gäste freuen. Das Format „Recruiting am Fluss“ wurde von den Teilnehmer_innen sehr gut angenommen und einer möglichen Neuauflage 2020 sollte nichts im Wege stehen.

Was Sie auch interessieren könnte

Warum die Zukunft des Recruitings digital ist digital-hr
Warum die Zukunft des Recruitings digital ist

Während viele Unternehmensbereiche bereits stark digitalisiert sind, hinkt die HR oftmals noch hinterher. Eine Studie von Bain & Company zeigt beispielsweise, dass rund ein Drittel aller HR-Abteilungen in den ...

PUR-Studie 2022: Prescreen ist E-Recruiting-Champion
PUR-Studie 2022: Prescreen ist E-Recruiting-Champion

Die Bewerbermanagement-Software Prescreen ist 2022 E-Recruiting-Champion und setzt sich gegen mehr als 80 Mitbewerber durch. Recruiting braucht intuitive Lösungen Kaum eine Personalabteilung kommt heute noch ohne die Unterstützung digitaler ...

„Hybrides Arbeiten bringt einen größeren Pool an Fachkräften“ fachkräfte-recruiting
„Hybrides Arbeiten bringt einen größeren Pool an Fachkräften“

Laut WKÖ-Wirtschaftsbarometer stellt der Fachkräftemangel für 75 % der österreichischen Betriebe aktuell die größte Herausforderung der nächsten Jahre dar. Die Konjunkturumfrage des WIFO prognostiziert, er sei sogar das größte ...

So setzen Sie KPIs im Recruiting erfolgreich um kpis-im-recruiting
So setzen Sie KPIs im Recruiting erfolgreich um

Unternehmen investieren in der Regel viel Zeit und Geld in ihre Recruiting-Aktivitäten. Schließlich möchte sich jeder als Top-Arbeitgeber präsentieren und so die richtigen Kandidat_innen für sich gewinnen. Um sicherstellen, ...

New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert new-normal
New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert

Die Corona-Pandemie hat sowohl bei Unternehmen als auch bei Bewerber_innen zu einem Wertewandel geführt. XING, Prescreen und kununu haben deshalb nachgefragt: Worauf legen Bewerber_innen im New Normal jetzt Wert? ...

Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite Die-optimale-Karriereseite
Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite

Auch in Zeiten von LinkedIn, XING, Facebook und Co. bildet die Karriereseite für einen Großteil der Bewerber_innen die erste Anlaufstelle für Arbeitgeberinformationen und Jobs.1 Was viele jedoch nicht wissen, ...

Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing Teaser Image Infografik Social Media Recruiting
Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing

Es ist kein Geheimnis, dass Social Media Recruiting eine gute Möglichkeit bietet, passende Bewerber_innen für Ihr Unternehmen zu finden. Vor allem Active Sourcing hat sich als erfolgreiche Recruiter-Disziplin etabliert. ...

Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand google-for-jobs-österreich
Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand

Das Warten hat ein Ende! Nachdem Google for Jobs 2019 bereits in Deutschland und der Schweiz eingeführt wurde, können nun auch Recruiter in Österreich von der Jobsuche auf Google ...


SIE BENÖTIGEN UNTERSTÜTZUNG?

Unser Team freut sich auf Ihre Anfragen!

Jetzt kontaktieren

Kontakt