Gratis testen

XING übernimmt Prescreen

#News / 09.07.2017

Mit dem heutigen Tag sind wir Teil von XING! 
Gemeinsam haben wir uns für die nächsten Jahre viel vorgenommen.

4 spannende Jahre Startup-Reise – mit allem was dazu gehört.

Der Grundstein zur Gründung von Prescreen wurde im Jahr 2013 gelegt. Cloud-basierte Bewerbermanagement Software war noch nicht so tief in den Köpfen von HR-Managern verankert und ein Tool, das schön und trotzdem hochgradig flexibel und anpassbar ist, noch nicht vorhanden. Gemeinsam mit unserem Business Angel entschlossen wir uns damals dazu, genau dieses Tool zu entwickeln. Die ersten Zeilen Code entstanden damals in einer alten Seidenfabrik, im Wiener Stadtzentrum. Noch im selben Jahr veröffentlichten wir die erste Version von Prescreen und konnten die ersten Kunden gewinnen. Im Jahr 2015 investierte KIZOO Technology Capital in unser Unternehmen. Diese Seed-Finanzierung verhalf uns zu einem entscheidenden Wachstum. Wir bauten unsere Sales-, Entwicklungs- und Marketingabteilung weiter aus und eröffneten bald darauf ein zweites Büro in Berlin. Nach über 4 Jahren und insgesamt 96000 getrunkenen Tassen Kaffee, 5018 verschlungenen Lieferservice-Bestellungen und 17000 geleerten Clubmate-Flaschen, beschäftigt das Unternehmen heute 27 Mitarbeiter und verfügt über 350 Kunden.

Die Reise geht gemeinsam weiter

Auch XING hat in den letzten Jahren sein Angebot für Personaler im Bereich E-Recruiting kontinuierlich ausgebaut. Zukünftig werden wir gemeinsam daran arbeiten, Prescreen mit den E-Recruiting Produkten von XING zu verbinden und Personalsuchenden somit einen nahtlosen Rundumservice bieten zu können. In XING haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir unsere Philosophie teilen, unsere Kräfte ideal bündeln und gemeinsam weiter wachsen können. Wir freuen uns auf die gemeinsame Reise und sind gespannt, das E-Recruiting von morgen zu gestalten!

Fakten

  • XING hat für die Übernahme sämtlicher Geschäftsanteile einen Basiskaufpreis von 17 Mio. € bezahlt.
  • Werden bis 2020 gemeinsame ambitionierte operative Ziele erreicht, kann sich der Kaufpreis um Earn-Out-Zahlungen in einem erwarteten Rahmen von 5 bis 10 Mio. € erhöhen.
  • Prescreen bleibt als autonomes und eigenständiges Unternehmen innerhalb der XING-Gruppe bestehen.

 

An dieser Stelle möchten wir allen Kunden, Investoren, Partnern, Familien, Freunden, Fans, Kritikern und allen anderen Personen danken, die uns durch ihren Zuspruch, konstruktive Kritik und Lob diesen Erfolg ermöglicht haben!

Prescreen Gründer-Team

Das Gründerteam von Prescreen, sitzend (von links nach rechts): Alexander Birke, Constantin Wintoniak, Dominik Hackl, stehend (von links nach rechts): Andreas Altheimer, Nicolas Vorsteher, Robert Rainer, Markus Presle

Was Sie auch interessieren könnte

Gründe für Bewerbungs­abbrüche bewerbungsabbrüche
Gründe für Bewerbungs­abbrüche

Immer wieder gehen bei Ihnen zu wenige vielversprechende Bewerbungen ein und die Suche nach neuen Talenten erweist sich als schwer? Dann ist es höchste Zeit, Ihren Recruiting-Prozess und Ihr ...

Recruiting am Fluss: das besondere HR-Treffen Prescreen Recruiting am Fluss: Vortrag
Recruiting am Fluss: das besondere HR-Treffen

Am Dienstag, den 16. Juli war es soweit – zum ersten Mal fand in der Strandbar Herrmann das Event „Recruiting am Fluss“ statt. Neben Recruiting-Unternehmen wie Cammio, Claudia Lorber, ...

DSGVO Update – 1 Jahr danach! Blog: DSGVO Update
DSGVO Update – 1 Jahr danach!

Vor mittlerweile über einem Jahr ist die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Was hat sich seitdem getan? Welche Auswirkungen hatte diese Erneuerung tatsächlich? In unserem DSGVO Update erfahren ...

Google for Jobs ist in Deutschland und der Schweiz angekommen Prescreen Whitepaper Google for Jobs
Google for Jobs ist in Deutschland und der Schweiz angekommen

Google for Jobs hat Deutschland und die Schweiz erreicht und viele Recruiter_innen fragen sich nun, welche Auswirkungen die neue Funktion für die Suche nach Kandidat_innen haben wird. Wir haben ...

Diversität im Recruiting Prescreen Diversität
Diversität im Recruiting

Recruiting und Diversity Management sind mittlerweile untrennbar miteinander verbunden. Schließlich wird im Laufe des Bewerbungsprozesses entschieden, welche Bewerber_innen am passendsten für eine Vakanz sind. Dies trägt maßgeblich zum Unternehmenserfolg, ...

Update: Verbesserte Kandidatensuche, Benutzerverwaltung & Google for Jobs Prescreen Update
Update: Verbesserte Kandidatensuche, Benutzerverwaltung & Google for Jobs

Wir freuen uns, Ihnen heute einige Produktneuheiten der letzten Wochen zusammenzufassen, sowie einen Ausblick auf bevorstehende Produktverbesserungen zu geben. Bereits im März haben wir eine neue Newsletter-Verwaltungsmöglichkeit im Prescreen-Nutzerprofil ...

HR-Controlling 2019 Prescreen HR-Controlling
HR-Controlling 2019

Auch 2019 spielt HR-Controlling eine wesentliche Kontrolle. Erfahren Sie wie KPIs Ihnen zum Recruiting-Erfolg verhelfen und wie sich der Arbeitsmarkt im letzten Jahr entwickelt hat.

Fair Recruiting Prescreen Faires Recruiting
Fair Recruiting

Bei Mitarbeiterwahl spielen abhängig von Kultur, Branche und Unternehmen andere Kriterien eine Rolle: Unsere Worst-Practices und Tipps für Fair Recruiting!

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.