Gratis starten Gratis starten

Webdesigner Interviewfragen

Auf der Suche nach dem passenden Webdesigner für Ihr Unternehmen gilt es einige Punkte zu beachten. Die folgenden Webdesigner Interviewfragen helfen Ihnen dabei, den passenden Kandidaten zu finden, sowie mehr über die Person und ihre Fähigkeiten zu erfahren.

Webdesigner Interviewfragen: Worauf Sie achten sollten

Webdesigner haben primär die Aufgabe, Websites zu erstellen und zu pflegen. Dabei sind sie vor allem für die Gestaltung und den Aufbau der Website verantwortlich. Sie sollen sowohl benutzerfreundliche Designlösungen bereitstellen, als auch die Funktionalität von Websites oder Anwendungen verbessern.
Halten Sie bei der Suche nach dem optimalen Webdesigner Ausschau nach einer Person, die sich für ihren Job begeistert und in Bezug auf Design-Tools auf dem neuesten Stand ist. Um einen Einblick in die Arbeitsweise und die Berufserfahrung der Kandidaten zu bekommen, lassen Sie sich ein Portfolio mit den bisherigen Arbeiten zur Verfügung stellen. Dadurch sollten Sie schon in der Lage sein herauszufinden, ob die Kandidaten kreativ und lösungsorientiert handeln. Da Webdesigner häufig mit verschiedenen Abteilungen zusammenarbeiten und mit denen Rücksprache halten müssen, ist es auch wichtig, dass sie kommunikativ und teamfähig sind.
Orientieren Sie sich an den folgenden Webdesigner Interviewfragen, um mehr über die Fähigkeiten und Kenntnisse Ihrer Kandidaten zu erfahren. Stimmen Sie diese Fragen auf Ihre spezifischen Bedürfnisse ab und finden Sie den perfekten Kandidaten für Ihr Unternehmen.

Portfolio Interviewfragen

  • Auf welche Arbeit sind Sie ganz besonders stolz? Warum?
  • Welche Ergebnisse hat Ihr erfolgreichstes Projekt erzielt?
  • Bei welchem Projekt haben Sie mit einem Team zusammengearbeitet? Beschreiben Sie die Rolle, die Sie dabei übernommen haben.
  • Was war Ihre Inspiration für dieses Projekt? War dies Ihre ursprüngliche Idee oder haben Sie das Design zwischenzeitlich geändert?

Stellenspezifische Fragen

  • Wie hat Sie Ihre Berufserfahrung auf diese Stelle vorbereitet?
  • Beschreiben Sie bitte, wie Sie sicherstellen, dass Sie knappe Termine einhalten.
  • Wie gehen Sie damit um, wenn Sie mehrere Projekte gleichzeitig bearbeiten müssen?
  • Welche Tools verwenden Sie beispielsweise für die visuelle Gestaltung einer Website? Mit welchen Tools hatten Sie bisher weniger Erfahrung?
  • Inwiefern unterscheidet sich ein responsives von einem adaptivem Design?
  • Sie arbeiten durchgehend an einem Projekt. Kurz bevor Sie es abschließen, bittet Sie Ihr Vorgesetzter, etwas anderes zu machen. Wie gehen Sie beispielsweise mit dieser Situation um?
  • Sie haben ein neues Projekt zugewiesen bekommen. Welche Fragen stellen Sie, um sicherzustellen, dass Sie das Ziel des Projekts verstanden haben?
  • Wie würden Sie Ihren Vorgesetzten von Ihren kreativen Ideen überzeugen? Welche Argumente würden Sie dafür liefern?
  • Hatten Sie schon einmal eine kreative Blockade? Wie sind Sie mit dieser Situation umgegangen? Wodurch haben Sie das Problem gelöst?

Was Sie auch interessieren könnte

Warum die Zukunft des Recruitings digital ist digital-hr
Warum die Zukunft des Recruitings digital ist

Während viele Unternehmensbereiche bereits stark digitalisiert sind, hinkt die HR oftmals noch hinterher. Eine Studie von Bain & Company zeigt beispielsweise, dass rund ein Drittel aller HR-Abteilungen in den ...

PUR-Studie 2022: Prescreen ist E-Recruiting-Champion
PUR-Studie 2022: Prescreen ist E-Recruiting-Champion

Die Bewerbermanagement-Software Prescreen ist 2022 E-Recruiting-Champion und setzt sich gegen mehr als 80 Mitbewerber durch. Recruiting braucht intuitive Lösungen Kaum eine Personalabteilung kommt heute noch ohne die Unterstützung digitaler ...

„Hybrides Arbeiten bringt einen größeren Pool an Fachkräften“ fachkräfte-recruiting
„Hybrides Arbeiten bringt einen größeren Pool an Fachkräften“

Laut WKÖ-Wirtschaftsbarometer stellt der Fachkräftemangel für 75 % der österreichischen Betriebe aktuell die größte Herausforderung der nächsten Jahre dar. Die Konjunkturumfrage des WIFO prognostiziert, er sei sogar das größte ...

So setzen Sie KPIs im Recruiting erfolgreich um kpis-im-recruiting
So setzen Sie KPIs im Recruiting erfolgreich um

Unternehmen investieren in der Regel viel Zeit und Geld in ihre Recruiting-Aktivitäten. Schließlich möchte sich jeder als Top-Arbeitgeber präsentieren und so die richtigen Kandidat_innen für sich gewinnen. Um sicherstellen, ...

New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert new-normal
New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert

Die Corona-Pandemie hat sowohl bei Unternehmen als auch bei Bewerber_innen zu einem Wertewandel geführt. XING, Prescreen und kununu haben deshalb nachgefragt: Worauf legen Bewerber_innen im New Normal jetzt Wert? ...

Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite Die-optimale-Karriereseite
Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite

Auch in Zeiten von LinkedIn, XING, Facebook und Co. bildet die Karriereseite für einen Großteil der Bewerber_innen die erste Anlaufstelle für Arbeitgeberinformationen und Jobs.1 Was viele jedoch nicht wissen, ...

Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing Teaser Image Infografik Social Media Recruiting
Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing

Es ist kein Geheimnis, dass Social Media Recruiting eine gute Möglichkeit bietet, passende Bewerber_innen für Ihr Unternehmen zu finden. Vor allem Active Sourcing hat sich als erfolgreiche Recruiter-Disziplin etabliert. ...

Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand google-for-jobs-österreich
Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand

Das Warten hat ein Ende! Nachdem Google for Jobs 2019 bereits in Deutschland und der Schweiz eingeführt wurde, können nun auch Recruiter in Österreich von der Jobsuche auf Google ...


SIE BENÖTIGEN UNTERSTÜTZUNG?

Unser Team freut sich auf Ihre Anfragen!

Jetzt kontaktieren

Kontakt