Gratis testen Gratis testen

Lehrer Interviewfragen

Nutzen Sie diese Lehrer Interviewfragen, damit Sie wissen, worauf Sie bei Kandidaten für diese Positionen achten müssen, um einen geeigneten Kandidaten zu finden. Hier finden Sie Beispielfragen für Grundschul-, Hauptschul- und Gymnasiallehrer.

Lehrer Interviewfragen

Je nachdem, ob Sie eine Lehrstelle in einer Grundschule, Hauptschule oder einem Gymnasium besetzen möchten, müssen Sie auf unterschiedliche Fähigkeiten und Ausbildungen achten. Um sicher zu gehen, dass Sie die richtige Person für die Position finden, sollten Sie Fragen stellen, die auf die Erfahrung in der jeweiligen Schulstufe und die Spezialisierung auf bestimmte Fächer abzielen.
Weltweit steigt der Bedarf für gute Lehrkräfte. Deshalb ist es umso wichtiger, gute Kandidaten zu erkennen. Diese werden gut vorbereitet zu einem Interview erscheinen und Ihnen im Idealfall einen genauen Plan ihrer Lehrstrategien und Vorgehensweisen präsentieren können.
In solchen Interviews können Sie Facetten festmachen, die sich bei einem bloßen Bewerbungsschreiben nicht herauskristallisieren. Fragen Sie nach den Interessen der Kandidaten, wieso Sie ausgerechnet an Ihrer Schule und für diese Schulstufe arbeiten möchten, welche Qualifikationen sie mitbringen und was sie dazu motiviert, in dieser Position zu arbeiten. Soziale Kompetenzen sind in diesem Beruf unabdingbar, weshalb Sie auf Fähigkeiten der Kommunikation, Führungskraft und Motivation achten sollten.

Beispielfragen für Grundschullehrer

  • Wann haben Sie beschlossen, Lehrkraft zu werden? Was hat Sie dazu bewegt?
  • Was gefällt Ihnen am Unterricht mit Kindern dieser Altersstufe?
  • Welches Fach unterrichten Sie am wenigsten gerne? Wie haben Sie Ihr Desinteresse zu diesem Fach überwunden, um es dennoch gut zu unterrichten?
  • Beschreiben Sie mir einen Stundenplan, den Sie zusammengestellt haben.
  • Wie bereiten Sie Schüler auf die nächste Bildungsstufe vor?
  • Welche Unterrichtsmethoden haben sich als effektiv bewährt?
  • Haben Sie Erfahrung mit Kindern, die schwerer lernen als andere oder mehr Aufmerksamkeit benötigen?
  • Was denken Sie, wie oft die Kommunikation mit Eltern wichtig ist?
  • Wie gehen Sie die Kommunikation mit Eltern an? Welche Methoden haben bisher gut für Sie funktioniert?
  • Wie würden Sie als Lehrer eine positive und angenehme Lernatmosphäre schaffen?
  • Stellen Sie sich vor, dass zwei Kinder Ihrer Klasse immer wieder zu streiten beginnen. Wie würden Sie vorgehen?
  • Stellen Sie sich vor, Sie haben die Vermutung, dass ein Kind von seinen Eltern nicht genügend Aufmerksamkeit erhält. Wie gehen Sie vor?
  • Wie würden Sie sich verhalten, wenn sich ein Kind beim Spielen verletzt?
  • Was ist die größte Herausforderung an der Arbeit mit Kindern?
  • Bitte beschrieben Sie mir Ihre Wunschklasse.
  • Erzählen Sie mir von einer/m von Ihnen geplanten/m Gruppenaktivität/Ausflug, die/der den Kindern gefallen hat.

Beispielfragen für Hauptschullehrer

  • Wann haben Sie beschlossen, Lehrkraft zu werden? Was hat Sie dazu bewegt?
  • Wieso möchten Sie an dieser Hauptschule unterrichten?
  • Was gefällt Ihnen am unterrichten? Welche Fächer besonders?
  • Welches Fach unterrichten Sie am wenigsten gerne? Wie haben Sie Ihr Desinteresse zu diesem Fach überwunden, um es dennoch gut zu unterrichten?
  • Waren Sie als Schüler an außerschulischen Organisationen beteiligt? Wenn ja, an welchen?
  • Beschreiben Sie mir einen Stundenplan, den Sie zusammengestellt haben. Wie hilft Ihnen dieser Stundenplan, den gesetzlich vorgegeben Unterrichtsstoff umzusetzen?
  • Wie bereiten Sie Schüler auf standardisierte Tests vor?
  • Welche Unterrichtsmethoden haben sich als effektiv bewährt?
  • Haben Sie Erfahrung mit Kindern, die schwerer lernen als andere oder mehr Aufmerksamkeit benötigen?
  • Wie ermutigen Sie Ihre Schüler, im Unterricht mitzuarbeiten?
  • Erzählen Sie von einem Vorfall, bei dem Sie einen Schüler disziplinieren mussten. Wie sind Sie dabei vorgegangen?
  • Mussten Sie schon einmal wütende Eltern beruhigen? Wie sind sie vorgegangen?
  • Wie gehen Sie die Kommunikation mit Eltern an? Welche Methoden haben bisher gut für Sie funktioniert?
  • Wie würden Sie als Lehrer eine positive und angenehme Lernatmosphäre schaffen?

Beispielfragen für Gymnasiallehrer

  • Wann haben Sie beschlossen, Lehrkraft zu werden? Was hat Sie dazu bewegt?
  • Wieso möchten Sie an diesem Gymnasium unterrichten?
  • Was gefällt Ihnen am unterrichten? Auf welche Fächer sind Sie spezialisiert?
  • Waren Sie als Schüler an außerschulischen Organisationen beteiligt? Wenn ja, an welchen?
  • Haben Sie als Schüler Zusatzfächer besucht? (z.B. Theaterclub, weitere Fremdsprache, Sportteams,…)
  • Wären Sie bereit, solche Zusatzfächer zu betreuen? Wenn ja, welche?
  • Beschreiben Sie mir einen Stundenplan, den Sie zusammengestellt haben. Wie hilft Ihnen dieser Stundenplan, den gesetzlich vorgegeben Unterrichtsstoff umzusetzen?
  • Wie bereiten Sie Schüler auf standardisierte Tests vor?
  • Welche Unterrichtsmethoden haben sich als effektiv bewährt?
  • Haben Sie Erfahrung mit Kindern, die schwerer lernen als andere oder mehr Aufmerksamkeit benötigen?
  • Wie ermutigen Sie Ihre Schüler, im Unterricht mitzuarbeiten?
  • Erzählen Sie von einem Vorfall, bei dem Sie einen Schüler disziplinieren mussten. Wie sind Sie dabei vorgegangen?
  • Mussten Sie schon einmal wütende Eltern beruhigen? Wie sind Sie vorgegangen?
  • Wie gehen Sie die Kommunikation mit Eltern an? Welche Methoden haben bisher gut für Sie funktioniert?
  • Wie würden Sie als Lehrer eine positive und angenehme Lernatmosphäre schaffen?

Was Sie auch interessieren könnte

New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert new-normal
New Normal: Darauf legen Bewerber_innen jetzt Wert

Die Corona-Pandemie hat sowohl bei Unternehmen als auch bei Bewerber_innen zu einem Wertewandel geführt. XING, Prescreen und kununu haben deshalb nachgefragt: Worauf legen Bewerber_innen im New Normal jetzt Wert? ...

Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite Die-optimale-Karriereseite
Erfolgreiches Employer Branding mit der eigenen Karriereseite

Auch in Zeiten von LinkedIn, XING, Facebook und Co. bildet die Karriereseite für einen Großteil der Bewerber_innen die erste Anlaufstelle für Arbeitgeberinformationen und Jobs.1 Was viele jedoch nicht wissen, ...

Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing Teaser Image Infografik Social Media Recruiting
Infografik: Einsatzmöglichkeiten von Social Media Recruiting und Active Sourcing

Es ist kein Geheimnis, dass Social Media Recruiting eine gute Möglichkeit bietet, passende Bewerber_innen für Ihr Unternehmen zu finden. Vor allem Active Sourcing hat sich als erfolgreiche Recruiter-Disziplin etabliert. ...

Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand google-for-jobs-österreich
Google for Jobs in Österreich – die neue Suchfunktion auf dem Prüfstand

Das Warten hat ein Ende! Nachdem Google for Jobs 2019 bereits in Deutschland und der Schweiz eingeführt wurde, können nun auch Recruiter in Österreich von der Jobsuche auf Google ...

So setzen Sie Mitarbeiter_innen als Brand Ambassador ein brand-ambassador
So setzen Sie Mitarbeiter_innen als Brand Ambassador ein

Viele Unternehmen investieren ein Vermögen in teure Recruiting-Maßnahmen, um sich als Top-Arbeitgeber zu präsentieren und durch eine starke Employer Brand zu überzeugen. Dabei vergessen sie jedoch, dass eine der ...

HR Software Award 2021: Prescreen ist Dreifachsieger! HRSV Siegel Prescreen
HR Software Award 2021: Prescreen ist Dreifachsieger!

Bewerbermanagement-, und E-Recruiting-Systeme sind ein entscheidender Erfolgsfaktor, wenn es um die Suche nach neuen Mitarbeiter_innen geht. Deshalb freuen wir uns sehr, dass wir beim HR Software Award 2021 überzeugen konnten. ...

Candidate Journey – Ein Praxisbeispiel Candidate-journey
Candidate Journey – Ein Praxisbeispiel

Wer die besten Talente für sich gewinnen möchte, muss heutzutage mehr als ein attraktives Vergütungsmodell bieten. Darüber hinaus müssen Arbeitgeber auch durch einen starken Online-Auftritt, unkomplizierte Bewerbungsverfahren und eine ...

6 wertvolle Tipps zur Verbesserung Ihrer Candidate Journey Tipps für die optimale Candidate Journey
6 wertvolle Tipps zur Verbesserung Ihrer Candidate Journey

„Zeit, die in die Einstellung neuer Mitarbeiter_innen investiert wird, ist gut investierte Zeit!“ Was der Unternehmer Robert Half bereits vor vielen Jahren festgestellt hat, gilt auch heute noch. Denn ...

    Von den neuen Möglichkeiten inspiriert?

    Kontaktieren Sie uns, um Ihr persönliches Prescreen zu besprechen!


    Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.