Kontakt Gratis testen

Automatisierte Löschbegehren

05.10.2020

Das Recht auf Vergessen ist eine im Rahmen der DSGVO festgelegte Regelung, welche auch auf das Recruiting einen bedeutenden Einfluss hat. Damit Sie mit Prescreen datenschutzrechtlich immer auf der sicheren Seite sind, läuft nun auch die Löschung von personenbezogener Daten automatisiert ab. Damit fallen die zuvor manuell aufwendigen Schritte weg und das Einhalten der Datenschutzgrundverordnung wird vereinfacht.

Was hat sich geändert?

Bisher mussten Löschbegehren der Kandidat_innen gesammelt und zum geeigneten Zeitpunkt manuell gelöscht werden. Nun können Kandidat_innen einfach ein Löschbegehren beantragen und werden somit, nach Ablauf der festgelegten Frist, automatisch aus dem System entfernt. Das Löschbegehren kann aber nicht nur seitens der Bewerber_innen initiiert werden, auch Sie als Recruiter können auf Wunsch der Kandidat_innen den Prozess in die Wege leiten.

Was geschieht bis zum Ablauf der Frist?

Ist das Löschbegehren erstmal eingeleitet, erhalten diese Kandidat_innen keine automatisierten Nachrichten mehr aus dem System. Darunter fallen unter anderem Job Newsletter, Massen Mails oder Nachrichten, die aufgrund von automatisierten Workflows verschickt werden würden. Für diese Kandidat_innen ist es außerdem nicht mehr möglich, sich während des aktiven Löschbegehrens für eine andere Stelle in Ihrem Unternehmen zu bewerben.

Für Sie als Recruiter bedeutet dies somit, dass Sie den entsprechenden Kandidat_innen auch keine Fragebögen, Einladungen zu Assessments oder Einladungen zur verlängerten Datenspeicherung zusenden oder diesen neue Jobs zuweisen können.

Damit Sie jedoch weiterhin eine Möglichkeit haben, mit diesen Bewerber_innen in Kontakt zu treten, können Sie nach wie vor manuelle Nachrichten versenden. Diese Funktion dient zur Abklärung möglicher offener Fragen bezüglich des Vorgangs des Löschbegehrens.

Bis die Frist abgelaufen ist, können sowohl die Kandidat_innen selbst als auch Sie als Recruiter auf deren Wunsch hin das Begehren jederzeit widerrufen. Dadurch bleiben die Daten bestehen und die Bewerber_innen erhalten weiterhin Ihre automatisierten Systemnachrichten.

Weitere wichtige Infos:

Um den Prozess des Rechtes auf Vergessen so transparent wie möglich zu gestalten, werden alle Aktivitäten, die diesbezüglich unternommen wurden, im Aktivitätslog hinterlegt. So können Sie und Ihr gesamtes Team immer genau nachvollziehen, welche Schritte durch welche Person zu welchem Zeitpunkt unternommen wurden.

Sie können zudem selbst festlegen, ob Sie darüber informiert werden möchten, wenn Kandidat_innen ein Löschbegehren einleiten und welche Informationen Kandidat_innen bezüglich Antrag, Wiederruf und finaler Löschung zur Verfügung gestellt werden.

Detailliertere Informationen zum Thema Löschbegehren und weiteren Prescreen Funktionen rund um das Thema DSGVO finden Sie hier:

Mehr erfahren

Was Sie auch interessieren könnte

Mit 5 Tipps zur erfolgreichen Bewerber_innenkommunikation
Mit 5 Tipps zur erfolgreichen Bewerber_innenkommunikation

Communication is the key – diese Devise gilt mittlerweile nicht mehr nur für Bewerber_innen, sondern auch für Unternehmen als Arbeitgeber. Gerade in Zeiten eines zunehmenden Fachkräftemangels müssen diese durch ...

So erreichen Sie Ihre ideale Zielgruppe im Recruiting Zielgruppen Recruiting
So erreichen Sie Ihre ideale Zielgruppe im Recruiting

Sie haben eine tolle Position ausgeschrieben, die Stellenanzeige sieht super aus, aber es trudeln kaum Bewerbungen ein? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Recruitern, denn der Fachkräftemangel ist ...

Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen Prescreen Holiday Hiring
Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen

Sommerzeit bedeutet Urlaubszeit – auch im Recruiting. In dieser Zeit trudeln nicht nur weniger Bewerbungen ein, auch die internen Abstimmungen und Entscheidungen werden schwieriger. Immerhin sind gerade in den ...

Mona Suhr, Leclanché Service GmbH #PrescreenTalk-Leclanché-Suhr
Mona Suhr, Leclanché Service GmbH

In unserem Format #PrescreenTalk heißen wir regelmäßig spannende Gäste willkommen, mit denen wir über aktuelle Themen wie Automatisierung, Recruiting aus dem Home Office, Videointerviewing oder Herausforderungen im Arbeitsalltag sprechen. ...

Hiring Freeze – so machen Sie das Beste aus dem Einstellungsstopp Prescreen: Hiring Freeze
Hiring Freeze – so machen Sie das Beste aus dem Einstellungsstopp

Immer wieder wird in Unternehmen ein Hiring Freeze verkündet. Für Recruiter bedeutet das eine Veränderung der alltäglichen Arbeitsaufgaben, da die Suche und Einstellung neuer Mitarbeiter_innen für einen bestimmten Zeitraum ...

Die neue Normalität – 5 Tipps für Ihr Recruiting Prescreen: die neue Normalität
Die neue Normalität – 5 Tipps für Ihr Recruiting

Langsam kehrt die „neue Normalität“ in unseren Arbeitsalltag ein. Nicht nur die Gastronomie und Geschäfte, sondern auch viele Unternehmen finden wieder zu ihrem regulären Berufsleben zurück und immer häufiger ...

Neue Mitarbeiter_innen mit Videonachrichten finden Videonachrichten
Neue Mitarbeiter_innen mit Videonachrichten finden

Videos erfreuen sich in all unseren Lebensbereichen immer größerer Beliebtheit. So ist es nicht erstaunlich, dass bis 2021 bereits 80% des gesamten Online-Datenverkehrs auf Videos zurückzuführen sein wird.[1] Doch ...

Cornelia Schwaminger, BDO Consulting GmbH #PrescreenTalk-BDO-Schwaminger
Cornelia Schwaminger, BDO Consulting GmbH

In unserem brandneuen Format, #PrescreenTalk, geben wir Tipps und teilen unsere Best Practice Beispiele. Außerdem sprechen wir mit Expert_innen über Themen, wie Automatisierung, Videointerviewing, Recruiting, Home Office, Herausforderungen im ...

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.