Terminanfrage

# HR-Toolkit: E-Mail Vorlagen

Bevor Sie sich dafür entscheiden, eine Terminanfrage zu versenden, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, dass die Frage nach einem passenden Termin bedeutet, einen zusätzlichen Schritt im Prozess zu durchlaufen und in einem Zeitverlust resultieren könnte. Beziehen Sie die Kandidaten jedoch in den Entscheidungsprozess der Terminfindung mit ein, zeigt das nicht nur Flexibilität, sondern auch eindeutiges Interesse daran den Kandidaten für Ihr Unternehmen gewinnen zu wollen. Beides kann zum positiven Image Ihres Unternehmens als Arbeitgeber beitragen.

Drei Tipps für das Verfassen einer Terminanfrage

  1. Termine vorschlagen: Schlagen Sie in Ihrer E-Mail bereits einige Termine vor, um den Kommunikationsweg so gering wie möglich zu halten. Selbst wenn keiner der vorgeschlagenen Termine für den Kandidaten passt, kann er sich dennoch bei der Festlegung eines anderen Datums daran orientieren.
  2. Prozess beschleunigen: Bitten Sie die Kandidaten, Sie bei Rückfragen telefonisch zu kontaktieren. Dadurch können Sie Wartezeiten verkürzen und umständlichen E-Mail-Austausch vermeiden.
  3. Informationen zum Termin geben: Lassen Sie die Kandidaten kurz wissen, was in dem Gespräch auf Sie zukommt. Klären Sie ab, wozu das Gespräch dienen soll und wer beispielsweise anwesend sein wird.

Mustervorlage für eine Terminanfrage

Sehr geehrter Herr Max Mustermann,

vielen Dank für Ihre Bewerbung für die Stelle [Stellenbezeichnung].

Wir haben Ihre Bewerbung mit großem Interesse gelesen und möchten Sie nun gerne persönlich kennenlernen. Gerne möchten wir Sie hiermit zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

In diesem Gespräch haben wir, mein Kollege [Name des Kollegen] und ich, die Möglichkeit Sie besser kennenzulernen, Ihnen unser Unternehmen vorzustellen und Ihre offenen Fragen zur Stelle zu klären.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob Sie Interesse an einem Vorstellungsgespräch haben und in Folge welche der nachstehenden Termine für Sie am besten geeignet ist:

[Montag, 16.3., 15 Uhr]
[Mittwoch, 18.3., 10 Uhr]
[Mittwoch 18.3., 15:30 Uhr]

Sollte keiner dieser Termine für Sie möglich sein, dann kontaktieren Sie mich bitte unter [Telefonnummer], um eine Alternative zu finden.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie bald persönlich kennenzulernen.

Mit freundlichen Grüßen

[Ihr Name]
[Signatur]