Gratis testen

Architekt Interviewfragen

Nutzen Sie diese Architekt Interviewfragen, um herauszufinden, welcher Kandidat am besten für die Stelle geeignet ist. Die situationsbezogenen, stellenspezifischen und verhaltensbezogenen Fragen sollen Ihnen dabei helfen, den besten Bewerber zu finden.

Architekt Interviewfragen: Worauf Sie achten sollten

Der Job eines Architekten erfordert eine Mischung aus Kreativität und Sachlichkeit. Sie sollten auf Kandidaten achten, die Vorstellungskraft besitzen und über den Tellerrand blicken können. Die Kandidaten sollten dennoch bodenständig und praktisch veranlagt sein. Sehen Sie sich deren Portfolios an. Fokussiert sich die Arbeit auf Funktionalität oder eher auf Einzigartigkeit und innovative Designs? Die besten Kandidaten sollten beide Stile kombinieren können.
Architekten sind nicht immer nur auf einen Strukturtyp, ein Material oder eine Technik spezialisiert, sondern sollten in ihrem Wissen breit gefächert sein. Deshalb ist es in diesem Berufsfeld wichtig, sich ständig weiterzubilden und zu informieren. Wenn ein Kandidat Ihnen nicht sagen kann, wie er auf eine neue Idee oder Methode gekommen ist, könnte dies ein Problem darstellen. Achten Sie daher auf Kandidaten, die sich auch in schnelllebigen Themenbereichen auskennen und informieren.
Normalerweise arbeiten Architekten mit vielen verschiedenen Menschen zusammen und beaufsichtigen viele Projekte. Daher ist eine gute Kommunikationsfähigkeit sowie Führungsfähigkeit von großer Bedeutung. Sie sollten hervorragende Projektmanager sein und sich schnell anpassen können. Kundenservice-Fähigkeiten können außerdem nützlich sein, damit sie die Wünsche der Kundschaft gut umsetzen können.

Situationsbezogene Fragen

  • Stellen Sie sich vor, ein Kunde zeigt Ihnen ein Bild aus einem Magazin und bittet Sie, sein Haus genauso nachzubauen. Wie würden Sie antworten?
  • Wenn sich die Begutachtung eines Technikers verzögert, wie würden Sie dies handhaben?
  • Wenn Ihnen die Aufgabe übertragen wurde, ein Design zu erstellen, mit dem Sie bisher keine Erfahrung haben, wie würden Sie sich verhalten?

Stellenspezifische Fragen

  • Auf welches Projekt in Ihrem Portfolio sind Sie am stolzesten?
  • Welche Architektenmagazine oder andere Zeitschriften lesen Sie?
  • Haben Sie Erfahrung mit anderen Materialien, wie z.B. Holz, Metall, etc.?
  • Was sind einige Kriterien, die ein Material für Sie erfüllen muss, bevor Sie es nutzen?
  • Haben Sie Erfahrung mit 3D-Druckern und Modellen?
  • Ist Kreativität wichtiger als Sachlichkeit?

Verhaltensbezogene Fragen

  • Erzählen Sie mir von einem Projekt, bei dem Sie Schwierigkeiten hatten, die beteiligten Gruppen miteinander zu koordinieren. Wie sind Sie damit umgegangen?
  • Erzählen Sie mir von einer Begutachtung, bei der Sie Schwierigkeiten hatten, alle nötigen Informationen zu finden. Wie haben Sie es schlussendlich geschafft?
  • Erzählen Sie mir von einer kreativen Idee, die Sie hatten, die eine Optimierung zur Folge hatte.
  • Erzählen Sie mir von einem Projekt, bei dem sich die Prioritäten laufend geändert haben. Wie sind sie damit umgegangen?

Was Sie auch interessieren könnte

Gründe für Bewerbungsabbrüche bewerbungsabbrüche
Gründe für Bewerbungsabbrüche

Immer wieder gehen bei Ihnen zu wenige vielversprechende Bewerbungen ein und die Suche nach neuen Talenten erweist sich als schwer? Dann ist es höchste Zeit, Ihren Recruiting-Prozess und Ihr ...

Recruiting am Fluss: das besondere HR-Treffen Prescreen Recruiting am Fluss: Vortrag
Recruiting am Fluss: das besondere HR-Treffen

Am Dienstag, den 16. Juli war es soweit – zum ersten Mal fand in der Strandbar Herrmann das Event „Recruiting am Fluss“ statt. Neben Recruiting-Unternehmen wie Cammio, Claudia Lorber, ...

DSGVO Update – 1 Jahr danach! Blog: DSGVO Update
DSGVO Update – 1 Jahr danach!

Vor mittlerweile über einem Jahr ist die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Was hat sich seitdem getan? Welche Auswirkungen hatte diese Erneuerung tatsächlich? In unserem DSGVO Update erfahren ...

Google for Jobs ist in Deutschland angekommen Prescreen Whitepaper Google for Jobs
Google for Jobs ist in Deutschland angekommen

Google for Jobs hat den deutschen Markt erreicht und viele Recruiter_innen fragen sich nun, welche Auswirkungen die neue Funktion für die Suche nach Kandidat_innen haben wird. Wir haben die ...

Diversität im Recruiting Prescreen Diversität
Diversität im Recruiting

Recruiting und Diversity Management sind mittlerweile untrennbar miteinander verbunden. Schließlich wird im Laufe des Bewerbungsprozesses entschieden, welche Bewerber_innen am passendsten für eine Vakanz sind. Dies trägt maßgeblich zum Unternehmenserfolg, ...

Update: Verbesserte Kandidatensuche, Benutzerverwaltung & Google for Jobs Prescreen Update
Update: Verbesserte Kandidatensuche, Benutzerverwaltung & Google for Jobs

Wir freuen uns, Ihnen heute einige Produktneuheiten der letzten Wochen zusammenzufassen, sowie einen Ausblick auf bevorstehende Produktverbesserungen zu geben. Bereits im März haben wir eine neue Newsletter-Verwaltungsmöglichkeit im Prescreen-Nutzerprofil ...

HR-Controlling 2019 Prescreen HR-Controlling
HR-Controlling 2019

Auch 2019 spielt HR-Controlling eine wesentliche Kontrolle. Erfahren Sie wie KPIs Ihnen zum Recruiting-Erfolg verhelfen und wie sich der Arbeitsmarkt im letzten Jahr entwickelt hat.

Fair Recruiting Prescreen Faires Recruiting
Fair Recruiting

Bei Mitarbeiterwahl spielen abhängig von Kultur, Branche und Unternehmen andere Kriterien eine Rolle: Unsere Worst-Practices und Tipps für Fair Recruiting!

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.