Gratis testen Gratis testen

Zeitfresser im Recruiting

Den Arbeitstag sinnvoll einzuteilen und das richtige Zeitmanagement zu finden, ist im Recruiting keine einfache Aufgabe. Irgendwo zwischen „nur das Notwendige tun“ und dem sogenannten „Mikromanagement“ liegt die goldene Mitte. Effizientes Recruiting benötigt aber mehr als nur theoretisches Know-How über den Ablauf erfolgreicher Recruiting-Prozesse. Zwischen der Gestaltung der Jobanzeigen, dem Screening der Bewerber und der abteilungsübergreifenden Abstimmung und Entscheidungsfindung, müssen Recruiter mit einem ganzen Paket an To-Dos jonglieren. Verpassen Sie regelmäßig Ihre wohlverdiente Kaffeepause, nur weil sich ein paar tückische Zeitfresser im Recruiting eingeschlichen haben? Wir finden: das muss nicht sein!

Zu viele Zeitfresser im Recruiting?

Im Whitepaper erfahren Sie

  • welche die häufigsten Zeitfresser im Recruiting sind,
  • wie sich diese Stolpersteine auf das Recruiting in der Praxis auswirken,
  • womit Sie die Zeitfresser effektiv aus dem Weg räumen können und
  • wie viel Zeit und Geld Sie tatsächlich einsparen.

 

Unser Whitepaper hilft Ihnen dabei, Zeitfresser im Recruiting zu identifizieren und gibt zudem Lösungsvorschläge und Handlungsanleitungen, mit denen Sie die häufigsten Frustschaffer im Recruiting minimieren können.

Hier können Sie das gesamte Paper kostenlos herunterladen!