Gratis testen

E-Recruiting Kosten

E-Recruiting Kosten: Gerechtfertigt oder übertrieben?

Sie befürchten, dass durch die Verwendung einer E-Recruiting Lösung enorme Kosten auf Ihr Unternehmen zu kommen, die Sie möglicherweise über längere Zeit gar nicht decken können? Wir können Sie beruhigen: Dies ist in der Regel nicht der Fall. Durch den Einsatz einer Recruiting Software haben Sie aufgrund einer gesteigerten Effizienz eine enorme Kostenersparnis in diversen Bereichen Ihrer Personalabteilung. Hierdurch können Sie die E-Recruiting Kosten sogar mehr als ausgleichen. Weiters haben Online Bewerbermanagementsysteme eine vergleichsweise günstige Preisstruktur und sind vor allem für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) interessant. Die E-Recruiting Software von Prescreen kann beispielsweise auf die Größe, die jeweiligen Bedürfnisse & Wünsche des Unternehmens angepasst werden und bietet die Möglichkeit, Stellenanzeigen, auf diversen Jobplattformen, zu besonders günstigen Konditionen zu veröffentlichen. Die E-Recruiting Kosten können außerdem mithilfe unterschiedlicher Kennzahlen, die im Rahmen des Reportings erstellt werden, genau nachvollzogen und fortlaufend optimiert werden. So verlieren Sie nie den Überblick über Ihre HR-Ausgaben.

Geld und Zeit sparen

Wie bereits erwähnt verursacht E-Recruiting nicht nur Kosten, sondern hilft Ihnen auch dabei, Geld einzusparen. Ein Hauptgrund hierfür ist, dass Sie durch ein Bewerbermanagement Tool eine enorme Zeitersparnis haben. Da Zeit bekanntlich auch Geld ist, folgt schließlich auch eine Kostenersparnis. Ihre Bewerberauswahl lässt sich durch eine Recruiting Datenbank wesentlich verkürzen, wodurch Ihre Time-to-Hire deutlich abnimmt. So sparen Sie durch eine automatische Evaluierung der Bewerberprofile nicht nur Personalkosten, sondern auch sehr viel Zeit.
Das Anforderungsprofil für die zu besetzende Stelle, wird von moderner E-Recruiting Software beispielsweise durch einen intelligenten Matching-Algorithmus, mit den Eigenschaften und Skills der Bewerber verglichen. Dadurch wird eine große Anzahl an Bewerbern für die Recruiter bereits im ersten Schritt vorselektiert. Somit wird ein effizientes Kandidaten-Screening und eine schnelle Auswahl der passendsten Bewerber ermöglicht. Sie können auch mit einem integrierten online Assessment Center Bewerberpassgenauigkeit steigern. Das hilft den Personalverantwortlichen, Zeit im Auswahlprozess zu sparen und dadurch die E-Recruiting Kosten gering zu halten. Zusätzlich haben Sie durch den Aufbau eines Talent-Pools die Option, jederzeit auf frühere Bewerber zurückzugreifen, was wiederum eine immense Zeitersparnis bedeuten kann.

Niedrigere Personal- und Materialausgaben

Dank der vollständig digitalisierten Abwicklung aller Recruiting-Prozesse, werden Sie in Zukunft deutlich weniger Kosten in Bezug auf Personal und Material haben. Die Stelleninserate können online angefertigt und über online Jobplattformen ausgeschrieben, sowie auf der unternehmenseigenen Karriereseite veröffentlicht werden. Die Bewerbungen der Kandidaten gelangen so automatisch in Ihr E-Recruiting System. Dadurch ist es nicht mehr erforderlich die Daten händisch von den Bewerbungsunterlagen, in Ihr IT-System zu übertragen. So sparen Sie viel Zeit, Personalaufwand und schalte eine unnötige Fehlerquelle aus.
Ein zusätzlicher Kostenaufwand durch einen hohen Materialverbrauch (z.B. Druckkosten von Plakaten, Bewerbermappen, etc.) wird durch die digitale Bearbeitung ebenfalls vermieden. Auch Ihre Bewerber profitieren vom online Bewerbungsmanagement, da sie ebenfalls keine Materialkosten, wie z.B. Porto- oder Druckkosten haben.

Effizienteres Recruiting

Mit der Integration einer E-Recruiting Software verbinden viele Unternehmen einen hohen Implementierungsaufwand und befürchten eine notwendige Umstellung bestehender Recruiting-Prozesse. Viele Systeme sind jedoch äußerst benutzerfreundlich und lassen sich innerhalb von wenigen Minuten und mit nur wenigen Klicks völlig unkompliziert integrieren und an Ihr bestehendes unternehmensinternes Personalmanagement anpassen. Sie können das Bewerbersystem also schon nach kurzer Zeit in vollem Umfang einsetzen und somit die Effizienz im Personalwesen in kurzer Zeit deutlich erhöhen. Zudem steigern intuitive Nutzeroberflächen und automatisierte Vorgänge, die Effizienz Ihres Recruiting-Prozesses um ein Vielfaches.