Gratis testen

idealo

idealo hat es sich zur Mission gemacht Nutzern zu helfen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen und das nun schon seit 18 Jahren. Das gelingt einer der führenden europäischen Shopping und Vergleichsplattformen vor allem durch ein tüchtiges Team, das tatkräftig zum Erfolg von idealo beiträgt. Mit der Hilfe von Prescreen bringt nun idealo nicht nur die besten Angebote an die Kunden, sondern bekommt auch großartige Kandidaten, die das Team von rund 700 Leuten um qualifizierte Mitarbeiter erweitern. Die dadurch entstehenden Herausforderungen können mit Hilfe von Prescreen effizient und effektiv gelöst werden.

„Seit wir Prescreen nutzen, besetzen wir auch Positionen mit tollen Kandidaten, die sich zuvor nicht für jene Stellen beworben hätten.“

Martin MantheyRecruiting & Employer Branding Manager bei idealo

Herausforderungen

Lösungen

Resultate

Notwendigkeit von Flexibilität und Individualität

Suche von Mitarbeitern in verschiedensten Unternehmensbereichen

Internationales Team aus über 40 Ländern

Kommunikation innerhalb des idealo Teams

Undurchsichtiger Workflow

Fehlende Performance Abbildung

Integration der Stelleninserate in die Karriereseite

Individuelle Gestaltung des Prozesses

Erstellung mehrerer, miteinander verbundener Instanzen und Rollen

Schneller Support

Abbildung des unternehmenseigenen Workflows

Aufbereitung von Berichten und Statistiken 

Erhöhte Effizienz im Recruiting-Prozess

Mehr Bewerbungen für weniger gefragte Stellen

Reibungsloser und einfacher Softwarewechsel

Mehr Übersicht und Struktur

Austausch mit anderen idealo Hiring-Managern durch Chat

Zeit- und Kostenersparnis durch Multiposting

RECRUITING MIT PRESCREEN

Bei 700 Mitarbeitern und 70 freien Stellen den Überblick zu behalten, kann schwer sein – muss es aber nicht. idealo zeigt wie es geht.

Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden mit Preisvergleichen zu einer Kaufentscheidung zu helfen. Dieses Ziel verfolgen die mittlerweile rund 700 Mitarbeiter, indem sie ihre Unternehmensphilosophie stets im Kopf behalten: durch eigenverantwortliches Arbeiten, Nachhaltigkeit und einer gesunden Work-Life-Balance wird Schaffensfreude erzeugt.

Seit 2016 wird die Nachbesetzung offener Stellen bei idealo in Zusammenarbeit mit Prescreen individuell und strukturiert betreut. Der Übergang von der Vorgängersoftware zu Prescreen stellte hierbei kein Problem dar. „Durch die Implementierung von Prescreen in kürzester Zeit, parallel zum vorhergehenden System, wurde ein reibungsloser Übergang ermöglicht, der sowohl Zeit- als auch Kostenersparnis zur Folge hatte“, sagt Martin Manthey.

Ein Unternehmen, das länderübergreifend tätig ist, muss sich auch einigen schweren Herausforderungen stellen. Individualität und Flexibilität sind nicht wegzudenken, wenn die Struktur Eigenheiten aufweist, die es innerhalb des Recruiting-Prozesses zu berücksichtigen gilt. Ein stark anpassbarer Workflow und eine Multiposting-Schnittstelle, wie sie Prescreen zur Verfügung stellt, waren für idealo ein ausschlaggebender Punkt bei der Wahl der neuen Bei 700 Mitarbeitern und 70 freien Stellen den Überblick zu behalten, kann schwer sein – muss es aber nicht. idealo zeigt wie es geht. RECRUITING MIT PRESCREEN Bewerbermanagement Software. Prescreen bietet dem Unternehmen maximale Anpassbarkeit und benutzerfreundliche Prozesse.

Seit dem Go-Live der Bewerbermanagement Software bei idealo sind nun knapp zwei Jahre vergangen. Das Recruiting-Team hat sich schnell im System zurechtgefunden. „Im Arbeitsalltag ist besonders die intuitive Benutzeroberfläche, aber auch die individuelle Prozessgestaltung, sowie die Reminder-Funktion, die einen über offene To-Dos informiert, eine enorme Arbeits-erleichterung.“

Die Köpfe, die hinter idealo stecken, legen auch im Recruiting viel Wert auf Unabhängigkeit, Neutralität und vor allem Transparenz. Kommunikation, Austausch und Feedback ist im Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin daher sehr wichtig. Vor der Integration von Prescreen stellte das Teilen von Kandidatenprofilen mit anderen Recruitern, oder aber die fehlenden Performance-Analysen, Hindernisse dar.

Diese gehören jedoch durch die Nachrichten- und Kommentarfunktionen, genauso wie auch die Berichte und Reports, die im System zur Verfügung stehen, der Vergangenheit an. Für Martin Manthey, der bei idealo für Recruiting & Employer Branding zuständig ist, werden alle Herausforderungen abgedeckt.

STATUS QUO

  • idealo verwendet Prescreen seit November 2016.
  • Derzeit arbeiten ca. 700 Mitarbeiter aus 40 verschiedenen Ländern bei idealo (Stand Mai 2018).
  • Für rund 70 Stellen werden derzeit qualifizierte Mitarbeiter gesucht.
  • Das Hiring-Team besteht aus fünf Recruitern, einem Recruiting Assistent, einem Praktikanten und einem Werkstudenten.
  • Ein strukturierter Workflow, entsprechende Rollen, unterschiedliche Nutzerrechte und die direkte Kommunikation im System ermöglichen eine reibungslose Zusammenarbeit im Team.

„Die individuelle Gestaltung begeistert uns besonders. Von Karriereseite bis Talentpool – es kann wirklich vieles den Unternehmensvorstellungen angepasst werden.“

Martin MantheyRecruiting & Employer Branding Manager bei idealo

FAZIT

„Unser Resumé lautet: Die Zusammenarbeit mit dem Prescreen-Team funktioniert einwandfrei. Der Support ist unheimlich schnell und der Austausch ist äußerst unkompliziert. Die Software ist sehr empfehlenswert.“

Martin MantheyRecruiting & Employer Branding Manager bei idealo

idealo ist ein stark wachsendes Unternehmen, das mit durchschnittlich 70 Jobausschreibungen stets auf der Suche nach neuen Talenten ist. Die damit einhergehenden Herausforderungen im Recruiting werden durch Verwendung von Prescreen bestmöglich bewältigt.

Transparenz wird bei idealo ganz eindeutig großgeschrieben, weshalb Funktionen, wie der Chat mit mehreren Personen, das Teilen von Kandidaten mit anderen Recruitern, oder die Aufbereitung von Performance-Berichten für das Unternehmen eine große Hilfe darstellt. Kommunikation in alle Richtungen ist wichtig.

Der häufige Austausch mit dem Team der Bewerbermanagementsoftware hilft, mögliche Unklarheiten zu beseitigen.

Um als Unternehmen auch länderübergreifend erfolgreich zu sein, müssen auch die notwendige Flexibilität und Individualität gewährleistet sein, gerade wenn Mitarbeiter aus verschiedensten Nationen unter einem Dach tätig sind.

Idealo findet diese Eigenschaften im Recruiting durch eine stets aktuelle Karriereseite und einen anpassbaren Workflow.

Talente sollen gefördert und nicht übersehen werden, weshalb der Talentpool eine gute Möglichkeit ist, den Überblick nicht zu verlieren und mit potentiellen neuen Mitarbeitern den Kontakt zu halten. Die Werte, die idealo ausmachen, beginnen somit schon im Recruiting, damit die richtigen Bewerber auch einen für sie passenden Platz im Unternehmen finden.

„Mit Prescreen haben wir unsere Top-Kandidaten immer im Blick!“

Martin MantheyRecruiting & Employer Branding Manager bei idealo

idealo

Deutschlands großer Preisvergleich
Berlin, Deutschland
www.idealo.de

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.