Gratis testen Gratis testen

Case Study: Leclanché GmbH

Leclanché GmbH

Die Leclanché GmbH zählt zu den weltweit führenden Anbietern von qualitativ hochwertigen Energiespeicherlösunge. Sie hat es sich zur Mission gemacht, erneuerbare Energien in unsere Netze zu integrieren und den Transport zu elektrifizieren. Seinen Erfolg verdankt das Unternehmen vor allem seinem top-motivierten Team aus rund 150 Angestellten, das stetig wächst.

leclanche.com

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Um ihren Erfolg, den Fortschritt weiter in Richtung sauberer Energiezukunft zu beschleunigen, aufrechtzuerhalten, hat die Leclanché GmbH die Anzahl ihrer Mitarbeiter_innen innerhalb eines Jahres fast verdoppelt. Damit das Unternehmen bei solch einem starken Wachstum den Überblick behalten kann, vertraut es im Recruiting auf Prescreen.


Team

Team

von 75 auf 150 Mitarbeitende innerhalb eines Jahres

Hauptsitz

Hauptsitz in der Schweiz, zweiter Standort in Deutschland

Prescreen seit

2019


Ein System, das allen Bedürfnissen gerecht wird

Das Schweizer Unternehmen mit Nebensitz in Deutschland beschloss 2018, sich auf die Suche nach einem Bewerbermanagementsystem zu machen. Die Grundvoraussetzung dafür war, dass die Software benutzerfreundlich, übersichtlich und intuitiv sein sollte, um die bevorstehende Flut an Bewerbungen bewältigen zu können. Daher hat sich das Unternehmen für Prescreen entschieden.

„Es musste eine Lösung her, die bei vielen Bewerbungen unterschiedlicher Positionen über verschiedene Wege einen Überblick schafft.“

Mona SuhrPersonalmanagerin und zuständig für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter_innen

leclanché_career


Dank Prescreen war Hiring noch nie so einfach

Nicht nur die Schaffung eines Überblicks, sondern auch die Minimierung und Abschaffung komplizierter und langer Recruiting-Wege waren entscheidende Kriterien.

„Wir benötigten ein System, das einfach in der Handhabung ist und es auch unseren Führungskräften erleichtert, die Bewerbungen einzusehen.“

Mona SuhrPersonalmanagerin und zuständig für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter_innen

Lange Kommunikationswege konnten durch individuell gestaltbare Rollen- und Rechte-System abgeschafft werden.


Effizienz und Effektivität

Da sich die Leclanché GmbH in einem sehr speziellen Sektor befindet, stellte die Personalsuche eine Herausforderung dar. Auch hier konnte Prescreen dank der direkten Verknüpfung zum größten deutschsprachigen Karrierenetzwerk XING und der Möglichkeit, kostenlose Stellenanzeigen auf dieser Plattform zu veröffentlichen, Abhilfe schaffen.

Leclanché

Zeitersparnis durch Automatisierung

An Bewerbungen, auch für spezifischere Stellen, hat es dem Unternehmen grundsätzlich nie gemangelt. Das große Interesse und die intensive Kommunikation mit den Kandidat_innen können die alltäglichen Recruiting-Prozesse allerdings erheblich verlangsamen. Mit Prescreen gelang es der Leclanché GmbH, die Bewerber_innen durch teilweise automatisierte Benachrichtigungen am Laufenden zu halten und durch die Nutzung individuell anpassbarer Vorlagen die Kommunikation zu vereinfachen.

„Was uns den Arbeitsalltag sehr vereinfacht, sind die Nachrichten, die wir hinterlegen können. Dank Prescreen sieht man auch auf den ersten Blick, welche Profile zum Unternehmen passen und welche eher nicht. Dadurch können wir die Flut an Bewerber_innen besser managen und wir kommen im Recruiting-Prozess schnell voran.“

Mona SuhrPersonalmanagerin und zuständig für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter_innen

Datengetriebenes Recruiting

Um auch im Nachgang den Überblick über die Bewerber_innen zu behalten, nutzt die Leclanché GmbH die automatische Berichterstellung von Prescreen. Dadurch kann nachvollzogen werden, wie viele Zu- und Absagen an Kandidat_innen vergeben wurden und über welche Kanäle Bewerber_innen auf das Unternehmen aufmerksam wurden.

„Das konnten wir vorher telefonisch oder im Interview abfragen, aber so haben wir es auf einen Klick und können dann noch mal in einer Liste abrufen, welcher der Hauptkanal für diese Stellen war.“

Mona SuhrPersonalmanagerin und zuständig für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter_innen

Herausforderung

Lösung

Resultat

Starkes Wachstum und Bewerbungsflut Benutzerfreundliches System zur einheitlichen Aufbereitung aller Bewerber_innendaten Bewältigung der Vielzahl an Bewerbungen durch übersichtliche Darstellung und Vorselektion
Überblick über Bewerbungen behalten Einheitliche Aufbereitung aller Kandidat_innenprofile Übersichtliche und strukturierte Darstellung der Bewerbungen
Einsehen der Führungskräfte in Bewerbungen Gliederung in unterschiedliche Benutzergruppen mit verschiedenen Rechten Führungskräfte haben Zugriff auf die für sie relevanten Informationen
Datenschutzrechtliche Bedenken Einhaltung der DSGVO u.a. durch automatische Löschungen und anonymisierte Profile Datenschutzrechtlich konforme Verwaltung der Bewerber_innendaten
Lange administrative Wege Erstellung mehrerer, miteinander verbundener Rollen und Instanzen Reibungsloser, einfacher und verkürzter bürokratischer Aufwand
Aufwendige Kommunikation Automatische Eingangsbestätigung und individuelle Vorlagenerstellung Hohe Zeitersparnis in der Kandidat_innenkommunikation
Analyse und Reporting Automatische Berichterstellung Überblick über Kanäle, Zu- und Absagen

Fazit

Die Bewerbungsflut hat die Leclanché GmbH bereits gemeistert. Jetzt ist das Unternehmen bereit, sein Recruiting noch weiter mit Prescreen zu optimieren.

„Mit der Zeiteinsparung, die wir durch Prescreen haben, stellt die Vielzahl an Bewerbungen kein Problem mehr für uns dar. Für uns werden jetzt vor allem noch Active Sourcing, das Tracking von KPIs und die Feedbackfunktion interessant. Auch Videointerviewing über Prescreen ziehen wir in Betracht.“

Mona SuhrPersonalmanagerin und zuständig für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter_innen

Mona Suhr ist seit 2019 bei Leclanché GmbH im Personalmanagement und für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter_innen zuständig.

    KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

    Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

    Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.