Gratis testen Gratis testen

Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen

Sommerzeit bedeutet Urlaubszeit – auch im Recruiting. In dieser Zeit trudeln nicht nur weniger Bewerbungen ein, auch die internen Abstimmungen und Entscheidungen werden schwieriger. Immerhin sind gerade in den Sommermonaten viele Kolleg_innen auf Urlaub. Wie können Sie die Sommerflaute im Recruiting trotzdem nutzen, um die besten Talente von Ihrem Unternehmen zu überzeugen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit 5 Tipps Holiday Hiring umsetzen und dabei einen Vorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern herausarbeiten können.

So überbrücken Sie die Sommermonate mittels Holiday Hiring

Saisonal gesehen zählen die Sommer-, und Winterferien zu jener Zeit, in der die wenigsten neuen Arbeitnehmer_innen eingestellt werden. Viele Firmen versuchen deshalb bereits vor Sommerbeginn alle offenen Positionen zu besetzen und nehmen das Recruiting Ende September wieder auf. Nutzen Sie die Sommerzeit im Recruiting, um sich auf Dinge und Aufgaben zu konzentrieren, für die Sie zuvor nur wenig Zeit hatten. Denn genau diese zusätzliche Zeit kann Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihren Konkurrenten verschaffen und Ihnen dabei helfen, vielversprechende Bewerbungen einzuholen. Schließlich haben vor allem im Urlaub viele Zeit, sich mit ihren Wünschen auseinanderzusetzen und Veränderungen anzustreben. Lassen Sie sich von den folgenden 5 Punkten inspirieren, überarbeiten Sie Ihr Auftreten als Arbeitgeber, pflegen Sie den Kontakt zu potenziellen Kandidat_innen und kommen Sie gestärkt aus der Recruiting-Auszeit hervor.

#1 Bauen Sie einen Talent Pool auf und pflegen Sie ihn

Recruiting während der Sommerzeit, also Holiday Hiring, bringt zwei Schwierigkeiten mit sich: zum einen suchen weniger potenzielle Kandidat_innen nach einem neuen Job und zum anderen sind die Entscheider_innen im eigenen Unternehmen nicht oder kaum erreichbar. Das erschwert Ihnen natürlich die Koordination von Bewerbungsgesprächen, die für die Einstellung neuer Mitarbeiter_innen notwendig sind.

Nichtsdestotrotz gibt es auch in der Urlaubszeit genügend Personen, die sich auch in den Sommermonaten in ihrem Tätigkeitsfeld weiterentwickeln möchten. Nutzen Sie deshalb die Zeit und bauen Sie Ihr Talent Pool. Kontaktieren Sie aber auch Bewerber_innen, die zwar für eine andere Position keine Zusage von Ihnen bekommen haben, die Sie allerdings gut in Erinnerung behalten haben. Besuchen Sie Networking-Veranstaltungen und treten Sie mit Interessent_innen in Kontakt. Mit einer guten Netzwerkpflege haben Sie spätestens nach der Sommerflaute einen Vorteil gegenüber anderen Firmen am Markt und profitieren von Holiday Hiring.

#2 Überarbeiten Sie Ihren Recruiting-Prozess

Nutzen Sie die zusätzliche Zeit, um Ihre Recruiting-Prozesse zu überprüfen und zu optimieren. Denn an Tagen voller Meetings, Abgaben und Bewerbungsgesprächen wird gerne auf Altbewährtes zurückgegriffen, ohne zu hinterfragen, ob dies wirklich der beste Weg ist. Analysieren Sie Ihren Recruiting-Prozess, indem Sie sich in die Lage Ihrer Bewerber_innen versetzen und besprechen Sie Ihre Erkenntnisse mit Ihren Kolleg_innen. Je einfacher und schneller der Bewerbungsprozess ist, desto besser werden die Candidate Experience und die Zufriedenheit der zukünftigen Bewerber_innen sein. Das beeinflusst wiederum Ihre Arbeitgebermarke besonders positiv.

#3 Bereiten Sie sich auf das Holiday Hiring vor

Sobald Sie Ihre Prozesse analysiert haben, sollten Sie all jene Personen und Hindernisse ermitteln, durch die die Einstellung neuer Mitarbeiter_innen verzögert werden könnte. Finden Sie außerdem heraus, wie Sie diese Verzögerungen minimieren können. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie in der Salesabteilung eine neue Position besetzen müssen und die Vorgesetzten das endgültige Gehaltsangebot unterzeichnen müssen, finden Sie vorab heraus, wann diese auf Urlaub sind und planen Sie die Kandidat_innensuche dementsprechend. Zu Holiday Hiring zählt somit auch eine organisierte Planung für die Urlaubszeit

#4 Seien Sie ehrlich zu Bewerber_innen

Ehrlichkeit ist im gesamten Recruiting-Prozess unumgänglich. Sobald also Zögern Sie nicht und halten Sie Ihre Bewerber_innen über etwaige Verzögerungen am Laufenden. Ihre Kandidat_innen werden Ihre Ehrlichkeit schätzen und sich auf eine spätere Antwort freuen. Um mit Kandidat_innen in stetigem Austausch zu bleiben und sie über Entwicklungen in Ihrem Unternehmen rechtzeitig zu informieren, kann eine Bewerbermanagement Software von klarem Vorteil sein. Damit können Sie beispielsweise automatisiert individuelle Nachrichten an Bewerber_innen versenden und diese über die aktuelle Lage in Ihrem Unternehmen aufklären.

#5 Entwickeln Sie sich weiter

Nutzen Sie die Zeit, um sich mit neuen Methoden im Recruiting zu beschäftigen oder Ihre Employer Brand zu überarbeiten. Viele Unternehmen bieten kostenlose Webinare an, die Ihnen neue Denkanstöße geben und Ihnen dabei helfen können, Neues auszuprobieren und umzusetzen.

Auch wenn die Sommermonate häufig mit weniger Bewerbungen einhergehen, können Sie die zusätzliche Zeit im Recruiting sinnvoll nutzen. Verbessern Sie Ihre Prozesse und überarbeiten Sie Ihr Auftreten. Sehen Sie Holiday Hiring somit als Chance, um nach der Auszeit noch stärker und überzeugender auf den Arbeitsmarkt zurückzukehren.

Was Sie auch interessieren könnte

9 essentielle Tipps für erfolgreiches Social Recruiting Social Recruiting
9 essentielle Tipps für erfolgreiches Social Recruiting

Nicht nur die täglichen operativen Tätigkeiten werden jetzt von Zuhause aus erledigt, auch das Recruiting findet in den eigenen vier Wänden statt. Eine gute Möglichkeit, um neuen Schwung in ...

So setzen Sie Personas erfolgreich in Ihrem Recruiting ein Persona_Anna
So setzen Sie Personas erfolgreich in Ihrem Recruiting ein

Der Bewerbungsprozess ist geplant, die Stellenanzeige veröffentlicht und nun müssen Sie nur mehr auf den Eingang der ersten Bewerbungen warten. Doch anstatt einer Flut an E-Mails herrscht Flaute in ...

PUR-HR Studie 2021: Prescreen ist Recruiting Software Champion Award_PUR_HR_2021_E_Recruiting
PUR-HR Studie 2021: Prescreen ist Recruiting Software Champion

Beim „Professional User Rating: Human Resources 2021“ haben über 2000 Unternehmen teilgenommen. Prescreen konnte sich in der Kategorie E-Recruiting behaupten und ist damit Recruiting Software Champion! Status Quo unter ...

Prescreen Bewerbermanagement Software prämiert Prescreen Bewerber_management Software
Prescreen Bewerbermanagement Software prämiert

Innerhalb der letzten Monate konnte Prescreen drei unabhängige Auszeichnungen gewinnen, bei der PUR-HR Anwenderstudie 2021 von der techconsult GmbH, beim ICR E-Recruiting Software Report 2020 und als Core Challenger ...

Mit 5 Tipps zur erfolgreichen Bewerber_innenkommunikation
Mit 5 Tipps zur erfolgreichen Bewerber_innenkommunikation

Communication is the key – diese Devise gilt mittlerweile nicht mehr nur für Bewerber_innen, sondern auch für Unternehmen als Arbeitgeber. Gerade in Zeiten eines zunehmenden Fachkräftemangels müssen diese durch ...

So erreichen Sie Ihre ideale Zielgruppe im Recruiting Zielgruppen Recruiting
So erreichen Sie Ihre ideale Zielgruppe im Recruiting

Sie haben eine tolle Position ausgeschrieben, die Stellenanzeige sieht super aus, aber es trudeln kaum Bewerbungen ein? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Recruitern, denn der Fachkräftemangel ist ...

Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen Holiday Hiring
Holiday Hiring – 5 Tipps, um die Sommermonate bestens zu nutzen

Sommerzeit bedeutet Urlaubszeit – auch im Recruiting. In dieser Zeit trudeln nicht nur weniger Bewerbungen ein, auch die internen Abstimmungen und Entscheidungen werden schwieriger. Immerhin sind gerade in den ...

Mona Suhr, Leclanché Service GmbH #PrescreenTalk-Leclanché-Suhr
Mona Suhr, Leclanché Service GmbH

In unserem Format #PrescreenTalk heißen wir regelmäßig spannende Gäste willkommen, mit denen wir über aktuelle Themen wie Automatisierung, Recruiting aus dem Home Office, Videointerviewing oder Herausforderungen im Arbeitsalltag sprechen. ...

    KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

    Jetzt von unseren E-Recruiting Spezialisten beraten lassen!

    Hiermit melde ich mich für den Prescreen Newsletter an und willige ein, dass mir Neuigkeiten aus dem Prescreen HR-Magazin, Veranstaltungseinladungen und Informationen zu den Services und Produkten von Prescreen zugesendet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen. Eine von mir erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.