1. Wiener HR-Brunch – der Countdown läuft

# HR-Insights

Am Donnerstag, dem 18. Februar 2016 ist es endlich so weit. Der 1. Wiener HR-Brunch findet im Café Landtmann statt. Die Initiatoren der Veranstaltung Presceen und hr personal freuen sich sehr über die zahlreichen Anmeldungen.

Das Programm des Events besticht durch hochkarätige ExpertInnen und drei spannende Themen, die derzeit im Brennpunkt der Aufmerksamkeit der HR-Szene stehen. Gestartet wird der Vormittag mit einem Impulsvortrag durch Brigitte Krenn vom Austrian Research Institut for Artificial Technology.

Bereits im Vorfeld möchten wir einen kurzen Überblick über die Themen der Expertendiskussionen geben und mit einigen Fragen zum Nachdenken anregen.

Das Thema des Impulsvortrags „Künstliche Intelligenz im Recruiting“ wurde im Rahmen eines eigenen Blogbeitrags bereits diskutiert, wobei unbedingt anzumerken ist, dass dieses Thema noch viel ausführlicher behandelt werden muss. Künstliche Intelligenz wird zukünftig eine richtungsweisende Rolle in der HR-Welt spielen und zahlreiche Schritte im Recruiting werden darauf aufbauen bzw. bauen bereits heute auf das Wissen der Maschinen.

Hier nun ein kurzer Überblick über die Diskussionsthemen und ExpertInnen:

 

Thema 1: Erfolgreiches Recruiting trotz Unternehmenskrise

Expertendiskussion mit Hans Garstenauer

Krisensituationen stellen Führungskräfte und Mitarbeiter immer wieder vor zahlreiche Herausforderungen. Auch wenn ein Unternehmen gerade in einer Krise ist, kann Recruiting erfolgreich und sinnvoll durchgeführt werden.

Wann müssen lösungsorientierte Strategien und Strukturen im Recruiting definiert werden, um die gewohnte Effizienz beizubehalten? Inwiefern können und dürfen Entscheidungen im Personalbereich transparent dargestellt und an die Unternehmensumwelt kommuniziert werden?

Seit mehr als 4 Jahren ist Mag. Johann Garstenauer Lektor für Personalmanagement und CSR an der FHWien. Über 5 Jahre lang war er Leiter der Abteilung für Development & Learning bei der Volksbank, bevor er Mitte 2015 Personalleiter der immigon Portfolioabbau AG wurde.

 

Thema 2: Corporate Grassroots im Recruiting – Fans statt Talentepool

Expertendiskussion mit Julia Lipok und Tanya Pagani

Aus interessierten Kunden engagierte Partner machen und diese in überzeugte Fans verwandeln. Davon träumen viele Unternehmen. Mit einer Corporate Grassroots Strategie lässt sich dieser Traum verwirklichen. Zumindest wenn man der Grundaussage der Corporate Grassroots Theorie glauben schenkt. „Jedes Unternehmen hat Fans“, postullieren die beiden Expertinnen Julia Lipok und Tanya Pagani.

Seit über einem Jahr beraten die beiden Expertinnen mit ihrer Agentur Variantenreich Unternehmen zu unterschiedlichen Fragestellungen im Bereich Personal und Organisation. Ihr Credo lautet ganz im Sinne der Corporate Grassroots Strategie: „Zusammen sind wir mehr als die Summe unserer Erfahrungen“.

 

Thema 3: Recruiting von 0 auf 100 in 3 Sekunden

Expertendiskussion mit Judith Oldekop

Stark wachsende Unternehmen stehen vor einer Reihe von Herausforderungen. Eine effiziente Recruiting-Strategie zu entwickeln, ist unerlässlich um einerseits den Mitarbeiterbedarf decken zu können und andererseits die richtigen Bewerber anzusprechen. Junge Unternehmen müssen ihren Recruiting-Prozess von Grund auf gestalten und alle Schritte neu aufbauen, wobei das häufig in kürzester Zeit erfolgen muss.

Mit welchen Strategien kann der Recruiting-Prozess in hohem Tempo aufgebaut bzw. neu definiert werden? Welche Tipps und Tricks kennen Sie, um im Recruiting von 0 auf 100 durchzustarten?

Über vier Jahre lang war Judith Oldekop in der HR-Abteilung der Swisscom tätig, wovon sie mehr als zwei Jahre Head of HR Marketing war. Heute startet sie mit dem schweizer E-Commerce Startup siroop durch. Rasantes Wachstum, neue Strukturen und die schrittweise Organisation bisher nicht existenter Prozesse sind ihr nicht fremd. Erfahren Sie wie die Expertin das Recruiting bei diesem starken Wachstum im Griff behält und auf welche Tipps und Tricks sie zurückgreift.

 

Alle weiteren Infos zum HR-Brunch und das Programm zum Download finden Sie unter www.hr-brunch.com.

Verpassen Sie nicht die Nachberichte zu den einzelnen Themen. Näheres gibt’s bald hier am Blog und bei unserer Partnerin Claudia Lorber unter: http://www.recruitingpraxis.blogspot.co.at

# Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Auf dem neuesten Stand bleiben

    Wir informieren Sie über aktuelle Trends und Themen aus der HR-Szene.